bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Fünf Skitourentage im Val d'Hérens



Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

27.12. - 31.12.17 , mit bergpunkt-Bergführer Anmelden ]

Sanftes Tal unter Eisriesen

Das Val d'Hérens ist auch im Hochwinter eine feine Tourendestination mit Hängen in allen Expositionen; entsprechend ist fast immer irgendwo guter Schnee zu finden! Dank Liftanlagen geniessen wir oft mehr Abfahrt als Aufstieg. Die Touren gehen wir von unserem gediegenen Hotel La Sage an.

PROGRAMM

Tourenmöglichkeiten: Col de Bréona 2916m, Col du Tsaté 2868m, Pointe du Tsaté 3078m, Pointe de Mandelon 2559m, Mont des Ritses P. 3029m, Planche de la Cretta 2927m, Mel de la Niva 2758m etc.
 
- Schmucke Bergdörfer
- Oft mehr Abfahrt wie Aufstieg
- Vielfältige Tourenmöglichkeiten

ANFORDERUNGEN

Sicheres Skifahren. Erste Tourenerfahrung (z.B. Schnuppertour o.ä.) erforderlich. Ausdauer für Tagestouren mit 4-5 Stunden Aufstieg und bis zu 1200Hm. Vergleichbar mit Bergwanderungen im Sommer (ca. 300Hm/h).

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung im Hotel im Doppelzimmer mit Halbpension und Tourentee, Führung durch dipl. Bergführer, Transporte vor Ort und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1490.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung ca. um 10 Uhr in La Sage beim Hotel
.
SBB-Fahrplan: Infos folgen sobald der SBB-Fahrplan online ist.
Heimreise: Evolène ab ca. 15 Uhr.
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Ski- oder Tourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
- evtl. Skihelm (ist auf Skitouren nicht Standard, wird aber auf Tagesskitouren immer mehr getragen)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Haus- oder Turnschuhe
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
 
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke und Transporte
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
 
- Lunch für fünf Tage
- Ev. Landeskarte 1:50'000 Arolla Nr. 283S oder Kartenausdruck: https://s.geo.admin.ch/75bf8f29da
 
Mietmaterial: Technisches Material kann bei uns bis 10 Tage im Voraus gemietet werden. Der Bergführer bringt Ihnen das Material direkt auf die Tour/den Kurs mit. Zur Mietmaterialliste >

Hotel de la Sage, 027 283 24 20, www.hoteldelasage.com
Übernachtung in Doppelzimmern

Hotel de la Sage

Unterkunft


Hotel de la Sage

Impressionen zu dieser Tour