bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Wochenendskitour Griesalp


Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

13.01. - 14.01.18 , mit Anderegg Jürg Anmelden ]

Rassige Touren vor spektakulärer Kulisse

Nur wenig abseits der Lötschberglinie zweigt in Reichenbach das Kiental ab. Schnell tauchen Sie in eine völlig andere Welt ein: Ein Wochenende hier bringt Ihnen viel Ruhe und Entspannung in einer sehr urtümlichen Landschaft, eingerahmt von den hohen Gipfeln der Blüemlisalp, Bütlasse und dem Gspaltenhorn! Wir übernachten in einem guten Hotel mit kleiner Wellnessanlage.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Reichenbach – gemeinsam mit dem Taxi bis Tschingel 1150m – Aufstieg Griesalp 1403m (3/4h) – Hotelbezug – Skitour Chistihubel 2216m.
2. Tag: von der Griesalp Skitour auf das Hohtürli 2778m (5h) – Abfahrt zurück nach Tschingel.
 

ANFORDERUNGEN

Basis: Sicheres Skifahren. Erste Tourenerfahrung (z.B. Schnuppertour o.ä.) erforderlich. Ausdauer für Tagestouren mit 4-5 Stunden Aufstieg und bis zu 1200Hm. Vergleichbar mit Bergwanderungen im Sommer (ca. 300Hm/h).

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in der Hütte im Lager mit Halbpension und Tourentee, Führung durch diplomierten Bergführer und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 470.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 9.19 Uhr in Reichenbach im Kandertal. Anschliessend gemeinsam Weiterfahrt mit dem Taxi.
Wer mit dem Auto anreist soll uns bitte informieren, damit wir wissen für wie viele Personen wir das Taxi reservieren müssen.
SBB-Fahrplan: Basel ab 07.31, Zürich ab 07.32, Bern ab 08.39, Luzern ab 07.00 und St. Gallen ab 06.25 Uhr
Heimreise: Reichenbach ab ca. 16.00 Uhr.
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Ski- oder Tourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
- evtl. Skihelm (ist auf Skitouren nicht Standard, wird aber auf Tagesskitouren immer mehr getragen)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Stirn- oder Taschenlampe
- Seidenschlafsack
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
 
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- SAC-Ausweis (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke und Seilbahn
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
 
- Lunch für zwei Tage
- Evtl. Landeskarten 1:25'000: Lauterbrunnen (1228) oder Kartenausdruck: https://s.geo.admin.ch/759c3530cf
 
Mietmaterial: Technisches Material kann bei uns bis 10 Tage im Voraus gemietet werden. Der Bergführer bringt Ihnen das Material direkt auf die Tour/den Kurs mit. Zur Mietmaterialliste >

Berggasthaus Golderli, 033 676 21 92, www.golderli.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

Berggasthaus Golderli

Impressionen zu dieser Tour