No Content

Skitourenwoche Einsame Lanzotäler

Auf der Italienischen Seite der Vanoise

Auf unserer Transalp haben wir diese einsame Tourenregion entdeckt und waren begeistert! Die hochalpin geprägten Lanzo-Täler - Val Grande, Val d'Ala und Valle di Viù - liegen nordwestlich von Turin und bieten eine eindrucksvolle, raue Natur mit Gipfeln bis 3500m. Obwohl sie so nahe bei der Metropole liegen und den Turinern früher für die Sommerfrische dienten, fristen sie ein touristisches Schattendasein. Umso attraktiver sind sie für uns als wildes Tourengebiet fernab der Massen mit pittoresken Dörfern und - wie immer in Italien - ausgezeichneter Küche.

PROGRAMM

Tag 1: Anreise nach Usseglio (Val di Viù), kleine Skitour P. 2292 (oberhalb Skigebiet).
Tag 2-3: Monte Palon 2965m / Punta Costans (oder P. 3016) jeweils ab Usseglio.
Tag 4: Unser Material wird per Taxi transportiert, während wir den Kamm ins Val d'Ala überschreiten (ab Lemie/S. Bartolomeo zum Truc d' Ovrada 2369m und über den Passo Patschiet nach Balme).
Tag 5-6 und 7: Skitouren im Val d'Ala ab Balme. Tourenmöglichkeiten: Cima Autor 3021m via Colle delle Parfaite, Abfahrt über NE-Hänge; Cima Chiavesso 2823m; Cima Ortetti 2974m, u.a.
7. Tag: Rückreise nach Bern.

DETAILPROGRAMM UND ANMELDUNG

Kein passendes Datum? Schreibe hier deine Wunschtour aus.

Wunschtouren

Impressionen zu dieser Tour

Skitourenwoche Einsame Lan ...

19.02.2018, Daniel Neuhaus

Alle Bilder

Skitourenwoche Einsame Lan ...

18.02.2018, Daniel Landolt

Alle Bilder

Skitourenwoche Einsame Lan ...

18.02.2018, Res Bieri

Alle Bilder

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN