No Content

TransalpSchweiz 5. Etappe Flüelapass - Samnaun

Auf ungewöhnlichen Wegen durch die Silvretta

Wir wählen für diese einmalige Durchquerung dieser tollen Skitourenregion einen unkonventionellen Ein- und Ausstieg. Für einmal stehen nicht die bekannten und beliebten Piz Buin und Co. im Zentrum, sondern eine andere Linie, die auf optimales Skivergnügen ausgelegt ist! Dabei logieren wir in gemütlichen Schweizer Hotels und bequemen Hütten mit österreichischer Gastfreundschaft.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise zum Gasthaus Tschuggen 1937m am Flüelapass, wo wir übernachten.
2. Tag: Aufstieg aufs Pischahorn 2980m (3-4h) - Abfahrt ins Novaier Tälli ca. 2250m und Gegenanstieg aufs Lauizughorn 2478m (1h) - Abfahrt nach Klosters 1200m - Übernachtung im Hotel.
3. Tag: Fahrt mit dem Taxi nach Pardenner Boden 1332m - Aufstieg zur Silvrettahütte 2337m (4-5h), bei guten Verhältnissen mit Tällispitz 2842m (1-2h).
4. Tag: Aufstieg aufs Egghorn 3147m (3h) - Abfahrt zur Grüne Kuppe 2579m - Aufstieg zur Ochsenscharte 2970m(1-2h) - Abfahrt zur Jamtalhütte 2165m.
5. Tag: Via Schnapfenspitze 3219m und Piz Larain 3008m (4-5h) zur Heidelbergerhütte 2262m.
6. Tag: Aufstieg zum Fimberpass 2609m, Abfahrt bis Alp Chöglias 2053m und Aufstieg zum Piz Chamins (5h) 2927m und Abfahrt nach Samnaun 1828m - Heimreise.

DETAILPROGRAMM UND ANMELDUNG

Kein passendes Datum? Schreiben Sie hier Ihre Wunschtour aus.

Wunschtouren

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN