No Content

Südrippli, Kreuzberge Alpstein

18.09. - 18.09.2020, Kursnr: 100950

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melde dich sich bitte direkt beim Bergführer.

Es herbstelet! Diese fantastische, exponierte Gratkletterei knackt mit Sicherheit die Hochnebelgrenze.

PROGRAMM

Die Stauberenbahn bringt uns kräfteschohnend in die Höhe. Von da folgen wir dem schönen Höhenweg zur Roslenalp (ca. 1h) und von da weiter in die Lücke zwischen III. und IV. Kreuzberg. Das schmale und breite Südrippli präsentieren sich in voller Pracht, wir wählen das uns beeindruckendere (zuerst). Der Gratkante folgend erreichen wir in 4 abwechslungsreichen Seillängen den Gipfel des III. Kreuzberges. Der Abstieg erfolgt durch einen engen Graben zurück zur Lücke. Je nach Lust und Laune hängen wir noch das andere Südrippli an! Nach gestillter Lust folgt der Rückweg zur Stauberenbahn.

ANFORDERUNGEN

Basis: Klettern im Nachstieg bis 3c. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Aufstieg von total ca 500hm

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 2 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation und Führung durch dipl. Bergführer.

exkl. Kosten für Bergbahn

Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 450.-

TREFFPUNKT / REISE

Frümsen Luftseilbahn 08.10Uhr.
 
Zürich ab 06.37, St. Gallen ab 06.39

Heimreise:
zum Fahrplan >