No Content

TransalpSüd 4. Etappe Vanoise

20.03. - 26.03.21, Kursnr: 11009

Anmelden

Vom Valle di Susa auf Val-d'Isère

Eine grossartige Woche, die uns auf kurzer Distanz vom südlich angehauchten Susa in die Gletscherlandschaften der Haute-Maurienne führt, die wir quasi durch die Hintertür von Italien her betreten. Unterwegs geniessen wir die kulinarische Spezialitäten Italiens und Frankreichs und nehmen tolle Skigipfel mit. Und im Vorbeigehen ist auch Zeit für die kulturelle Perle Bonneval-sur-Arc, das zu den „plus beaux villages de France“, also den schönsten Dörfern Frankreichs gehört! Diese grossartige Überschreitung endet im Aostatal, nahe unserer Heimat!

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Usseglio im südlichsten Lanzotal;
2. Tag: Eingehtour: Kurze Taxifahrt zum Skilift 1600m - Punta die Grifone 2406m - Sant'Antonio 1220 - Taxifahrt nach Usseglio;
3. Tag: Kurze Taxifahrt nach Balma ca. 1500m - Lago de Malciaussia 1800m - Col de l'Autaret 3072m (6-7h) - Refuge d'Avérole 2206m;
4. Tag: L'Albaron 3637m (5h) - Abfahrt nach Lao Goulaz 1755m - kurze Taxifahrt nach Bonneval-sur-Arc 1800m;
5. Tag: Refuge du Carro 2760m (3h);
6. Tag: Grande Aiguille Rousse 3482m (4h) - Refuge du Prariond 2324m - Val d'Isère 1850m - Übernachtung im Hotel.
7. Tag: Je nach Verhältnissen gibt es eine Tour nach Italien (z.B. via Col de Rhêmes-Calabre 3076m) mit Heimreise via Aosta oder die Heimreise erfolgt ab Val d'Isère.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Sicheres Aufsteigen und Abfahren auch in steilerem Gelände. Erfahrung im Gehen mit Steigeisen. Ausdauer für Tagestouren mit 6-7 Stunden Aufstieg und bis zu 1800Hm.

UNTERKUNFT

Albergo Rocciamelone, +39 0123 837 43, www.albergorocciamelone.com
Refuge d'Avérole, 0033 4 79 05 96 70, www.refugedaverole.ffcam.fr
Hotel Le Glacier des Evettes, 0033 479 05 94 06, www.hotel-bonnevalsurarc.com
Refuge du Carro, 0033 4 79 05 95 79, www.refugeducarro.com
Hotel / Gasthof noch offen

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, 3 Übernachtungen in Hotel im Doppelzimmer, 3 Übernachtungen in Hütten im Mehrbettzimmer, Halbpension und Tourentee, Führung durch dipl. Bergführer und CO2-Kompensation bei myclimate. Nicht inbegriffen sind allfällige Transporte unterwegs und Getränke.
Kosten pro Person Fr. 1890.-.

TREFFPUNKT / REISE

Anreise nach Domodossola. Gemeinsame Weiterfahrt mit dem Taxi.
Infos folgen sobald der SBB-Fahrplan online ist
Heimreise: Gemeinsame Fahrt mit den Taxi nach Genf SBB.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du ein Passwort. Damit kannst du dich einloggen und informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN