No Content

Einführung Klettergarten rund um Mettmenalp

01.05. - 02.05.21, Kursnr: 11099

Anmelden

Vertikale Schnupperlehre

Das ist der Einstieg ins Klettern draussen: Wir möchten deine Freude an dieser Spielart des Bergsteigens wecken. In diesem Kurs lernst du von Grund auf alles, was es braucht, um draussen in einem Klettergarten sicher unterwegs zu sein. Mit Ruhe und Zeit begleiten wir dich bei deinen ersten Schritten am Fels.
 

KURSZIEL/-INHALT

- Erlernen der wichtigsten Knoten und der Grundlagen zum Sichern
- Einführung in die Klettertechnik
- Klettern von Routen mit dem Seil von oben gesichert (TopRope)
- Selbständiges Klettern von Routen im Vorstieg
- Abseilen
Nach dem Kurs kannst du selbständig einfache Routen im Klettergarten klettern.

PROGRAMM

Wir übernachten im Aktivhostel HängeMatt. Von hier aus gelangen wir einerseits in den Klettergarten Aaterästei, wo du das erste Mal Hand an den Fels legen kannst und am zweiten Tag haben wir die Möglichkeit auf der Mettmenalp das Gelernte zu vertiefen. Dieser Klettergarten besteht aus gigantischen, auf einer Alpwiese verstreuten Blöcken mit perfekt abgesicherten Routen für Einsteiger und Fortgeschrittene.
1. Tag: Begrüssung - Fahrt mit PW oder Taxi in den Klettergarten Aaterästei einem freistehenden Felsblock im Sernftal.Einführung ins Felsklettern - Erlernen der wichtigsten Knoten und der Grundlagen des Sicherns. Danach kannst du bald die ersten Routen selbständig klettern.
2. Tag: Fahrt mit PW oder Taxi nach Kies, mit der Gondel nach Mettmen und zu Fuss ins wunderbar gelegene Klettergebiet (50 Min.), wo du das am Vortag Gelernte unter Aufsicht des Bergführers anwenden und vertiefen kannst. Anschliessend Kursauswertung und Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Schon in der Halle geklettert haben.

UNTERKUNFT

Naturfreundehaus Mettmen, 055 644 14 12 , www.mettmen.ch
Übernachtung in Doppelzimmern

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in 4er-Zimmern mit Halbpension und Marschtee, Ausbildung durch dipl. Bergführer, Lehrunterlagen sowie CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 530.-.

TREFFPUNKT / REISE

Wir treffen uns um 9.24 Uhr in Schwanden am Bahnhof.
Gemeinsame Weiterfahrt mit dem Taxi bis Matt. Wer mit dem Auto anreist soll uns bitte informieren, damit wir wissen für wie viele Personen wir das Taxi reservieren müssen.
SBB Fahrplan: Basel ab 7.06, Zürich ab 8.12, Bern ab 7.02, St. Gallen ab 8.03 und Luzern ab 7.35 Uhr
Heimreise: Matt ab ca. 16.00 Uhr.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du ein Passwort. Damit kannst du dich einloggen und informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN