No Content

Kletterferien unter südlicher Sonne Annecy

27.09. - 01.10.21, Kursnr: 11130

Anmelden

Techniktraining mit Erholungsgarantie ab 4a

Wir klettern rund um das historische Städtchen in den verschiedenen Klettergebieten – oft mit Blick auf den See. Wer Kalk liebt, wird begeistert sein! Die Anreise dauert gut zwei Stunden ab Bern bzw. eine knappe Stunde ab Genf. Dies erlaubt es uns, auch an den Reisetagen zu klettern. Annecy ist nicht nur für den See bekannt. Wegen seiner schönen Altstadt mit dem Hauptkanal und des venezianischen Karnevals im März wird es «das Venedig der Alpen» genannt.

KURSZIEL/-INHALT

- Auffrischen und Optimieren der Seil- und Sicherungstechniken
- Verbessern der Klettertechnik und damit des Kletterniveaus mit gezielten Übungen
- Individuelles Klettern mit Tipps vom Bergführer
 
Ziel:
- Erhöhung des persönlichen Niveaus im Vorstieg
- Das Risiko einschätzen und gering halten können

PROGRAMM

1. Tag: Gemeinsame Anreise von Bern nach Annecy (gut 2h) - erstes Klettern - Hotelbezug.
2. - 4. Tag: Wir besuchen diverse Klettergebiete rund um Annecy. Diese sind schnell zu erreichen. Die einen haben Seeblick, andere sind in den Hügeln der Umgebung. Wir können also jeden Tag ein neues Klettergebiet nach unseren Vorzügen aufsuchen.
5. Tag: Wir klettern nochmals nach Belieben, bevor wir wehmütig die Heimreise antreten.

ANFORDERUNGEN

Selbständig und sicher im Klettergarten klettern können, Schwierigkeitsgrad 4a bis 6a.

UNTERKUNFT

Hotel / Gasthof noch offen
Übernachtung in Doppelzimmern

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 3-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind Ausbildung durch dipl. Bergführer in Kleingruppe, Übernachtung im Hotel in Doppelzimmer inkl. Frühstück, Lehrunterlagen und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1180.-.
Nicht inbegriffen ist die An- und Rückreise mit dem PW oder Mietauto, die Abendessen und die Getränke.

TREFFPUNKT / REISE

Wir treffen uns um 8.10 Uhr auf dem Parkdeck vom Bahnhof Bern oder nach individueller Abmachung und reisen gemeinsam via Martigny mit dem PW oder einem Kleinbus nach Finalborgo an.
SBB-Fahrplan: Basel 06.58, Luzern 07.00, Zürich 07.02, St. Gallen 05.37 Uhr.
Heimreise: ca. 19 Uhr ab Bern.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du ein Passwort. Damit kannst du dich einloggen und informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN