No Content

Natour Val Ferret - Combe de l´A

15.09. - 18.09.19, Kursnr: 1606

Anmelden

Im wilden und wildreichen Westen der Schweiz

Wir wollen nicht nur die atemberaubende Sicht auf den Mont Dolent und die Grandes Jorasses geniessen, sondern auch die vielen Wildtiere beobachten, die hier leben. Wir haben gute Chancen auf Gäms-, Steinbock- und Murmeltierbeobachtungen. Die Combe de l´A ist ausserdem bekannt für Rothirsche, die Mitte September in der Brunft sind. Für die röhrenden Hirsche nehmen wir uns v. a. am letzten Tag Zeit.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise auf den Grossen St. Bernhard, kurze Rundwanderung, Übernachtung in der l'Auberge de l'Hospice
2. Tag: alpine Wanderung ins Val Ferret, bei guten Verhätnissen über die Point de Drône (2950 m), ca. 5-6 h
3. Tag: mit dem Sessellift bis zur Alpage La Fouly (2000 m) - Le Basset (2771 m) - Plan de Vouasse (2494 m) - La Tsissette (2009 m), 5-6 h
4. Tag: Roc de Cornet (1465 m) - Dranse (1255 m) - Liddes (1347 m), ca. 3 h

ANFORDERUNGEN

Basis: Ausdauer für eine 6-7-stündige Tour, absolut schwindelfrei und trittsicher auch in weglosem Gelände (T4-T5), Kletter- oder alpine Erfahrung werden nicht vorausgesetzt.

UNTERKUNFT

Auberge de l’Hospice, 027 787 11 53, www.aubergehospice.ch
Hotel Edelweiss La Fouly, 027 783 26 21, www.lafouly.ch
Cabane de la Tsissette, 079 731 32 18, www.latsissette.ch

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, zwei Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer und einmal in einer Hütte im Lager, Halbpension und Tourentee, Führung und Ausbildung durch diplomierte Bergführerin und Biologin.
 
Kosten pro Person Fr. 990.-.

TREFFPUNKT / REISE

Treffpunkt um 14.25 auf dem Gr. St. Bernhard, Hospiz
SBB-Fahrplan: Bern ab 11.06, Zürich 10.02, Basel ab 9.59, St. Gallen ab 8.25 und Luzern ab 10.00 Uhr.
Heimreise: ca. 13 Uhr ab Liddes
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du ein Passwort. Damit kannst du dich auf der Seite "Login f. Angemeldete" informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Bergführer/in

Leuthold Barbara

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN